Beginnend mit dem Jahr 2002 wollen wir an dieser Stelle die Unterstützung
des Fördervereins in den unterschiedlichsten Bereichen des Schullebens darstellen:

  Traditionell besuchten die Bio-Kurse auf erhöhtem Niveau (ein Kurs Jahrgang 12, zwei Kurse Jahrgang 13) das Gläserne Labor Berlin Buch. Hier ging es beispielsweise um den genetischen Fingerabdruck zur Täteranalyse und die Bakteriengenetik.
Der Förderverein unterstützte die Teilnehmerbeiträge insgesamt mit 250,00€.

Bild 2 von insgesamt 9