Technik (Informatik)

Unter "Scratchen" (engl. "to scratch" für "kratzen") wird im Musikjargon die Erzeugung von Tönen durch rhythmisches Hin- und Herbewegen einer laufenden Schallplatte auf einem Plattenspieler bei aufgelegter Nadel verstanden.

"Scratch" ist eine Entwicklungsumgebung, die anstelle einer Programmiersprache farbige Bausteine verwendet. So hast du die Möglichkeit, Spiele, Animationen, Simulationen oder interaktive Präsentationen zu erstellen. Per Drag- und Drop-Verfahren ziehst du die Bausteine in das dafür vorgesehene Feld. So können Audio-, Bild- und andere Elemente - wie beispielsweise Farben und Bewegungen - kontrolliert werden.

Also kratzen wir mit der Maus hin und her, stoppen die Maus an der richtigen Stelle, klicken ein paar Tasten und können so selbst entwickelte Spiele animieren, Töne und Melodien erzeugen. Wir programmieren somit spielend, leicht und kreativ gleich dem kratzenden DJ am Plattenteller.


⇒ Scratch Webseite
⇒ Scratch Download Installationsdatei