Technik (Informatik)

Wir arbeiten mit Phidgets (ein Kunstwort aus "physical" und "gadget"). Das sind kleine Bauteile, die physikalische Effekte am Computer nutzbar machen. Mit einer einfachen Programmiersprache werden wir Sensoren zum Messen und Aktoren zum Steuern benutzen.

Dabei können wir Helligkeiten, Temperaturen, Druckkräfte, Vibrationen und Drehwinkel messen. Es stehen Lichtschranken, Schieberegler und ein Joystick zur Verfügung. Leuchtdioden und ein Servomotor können angesteuert werden.

Dieser Kurs ist besonders geeignet für Schüler/innen, die Spaß am strukturierten Denken haben und Problemstellungen aus der realen Umwelt lösen möchten. Feinmotorische Fähigkeiten im Modellbau werden geübt. Der verantwortungsvolle Umgang mit der sensiblen Technik, die pro Arbeitsplatz über 300,00 € kostet, ist wünschenswert.


⇒ Phidgets Webseite