Skat macht Spaß (jahrgangsübergreifend 7-10)

Grand Ouvert Hand, Schneider, Schwarz!!! Die perfekte Skathand oder auch ein sogenanntes "Oma-Blatt" wie auf dem Foto, ist der Traum aller Skatspieler, kommt es doch nur alle Jubeljahre einmal vor. Dabei sind es aber eigentlich gerade die engen, kniffligen Spiele, die das Skatspiel so interessant machen.
Gespielt wird zu dritt. Das Glücksspielelement eines Kartenspiels macht Skat sehr unterhaltsam, aber da immer einer gegen die anderen beiden spielt, ist es vor allem ein Strategiespiel, bei dem man sich gut überlegen muss, ob man wirklich alleine gegen zwei bestehen kann. Bei diesem Spiel lernst du u.a. vorauszudenken, mögliche Spielzüge zu berücksichtigen und zu steuern; in diesem Sinne ist Skat das Schach der Kartenspiele!

Egal ob als Unwissender, Anfänger oder Fortgeschrittener - alle sind willkommen! Du lernst es, du spielst es und hast Spaß dabei! In diesem Sinne lasst uns gemeinsam eine Runde spielen und so einen idealen Ausgleich zum Schulalltag finden.