Um den gewählten Profil- und Leistungskursfächern einen höheren Stellenwert zu geben, eine intensivere Auseinandersetzung mit fachlichen Themen über mehrere Tage zu realisieren und dem Praxisbezug ein besonderes Augenmerk zu verleihen, gibt es an der Peter-Joseph-Lenné-Gesamtschule fachspezialisierte Unterrichtstage (FUT) und eine Exkursionswoche.

In Klasse 11 finden im I.Halbjahr fachspezialisierte Unterrichtstage statt. Dabei beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler in ihrem 1.Profilkursfach über vier Tage intensiv mit einem fachlichen Thema und stellen ihre Ergebnisse der Arbeit in Dokumentationen zusammen.

Mit gleicher Zielstellung finden dann im I.Halbjahr der Klasse 12 diese fachspezialisierten Unterrichtstage im 2.Leistungskursfach statt. Dabei werden die Leistungen der Schülerinnen und Schüler, erstellte Dokumentationen und Ausarbeitungen bewertet.

Zum Ende des II.Halbjahres der 11.Klasse findet noch zusätzlich eine Exkursionswoche zu Themen des 1.Profilkursfaches statt. Dabei steht vor allem der Praxisbezug im Mittelpunkt.

Um ein hohes Niveau dieser fachspezialisierten Unterrichtstage und der Exkursionswoche zu gewährleisten, gibt es bei der Vorbereitung und Durchführung eine enge Zusammenarbeit mit Betrieben und wissenschaftlichen Einrichtungen, v.a. der Universität Potsdam.

Hier einige Ergebnisse: