Anliegen des Faches:

Psychologie ist nicht nur ein Unterrichtsfach, sondern erhebt darüber hinaus den Anspruch, Wegweiser und Berater für Schüler und Lehrer zu sein.
An unserer Schule stellt sich Frau Dr. Bauch dieser Aufgabe.

Um Psychologie auch als Abiturprüfungsfach anbieten zu können, arbeitet unsere Schule eng mit allen Psychologielehrern der Stadt Potsdam, besonders mit Frau Dr. Conrad und Frau Meyer vom Humboldtgymnasium und Frau Gorges von der Voltaire-Gesamtschule zusammen.

Das Fach Psychologie bietet vielfältige Möglichkeiten, affektive und soziale Erfahrungen und Erlebnisse mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und Einsichten zu verknüpfen. Der Grundkurs Psychologie beinhaltet Grundorientierungen und Wissenschaftlichkeit gleichermaßen.

Der Psychologieunterricht im Land Brandenburg ist ein paradigmatisch orientierter Unterricht. Dies bedeutet, dass psychische Phänomen und Grundelemente aus verschiedenen theoretischen Richtungen betrachtet werden.

Psychologie wird mit Beginn des Jahrgangs 11 angeboten und in den Jahrgangsstufen 11, 12 und 13 auf grundlegendem Anforderungsniveau (Grundkursfach) mit 2 Wochenstunden unterrichtet.